Hilfen für Freiberufler und Künstler während des "Corona-Shutdowns" - Online Petition

    • Hilfen für Freiberufler und Künstler während des "Corona-Shutdowns" - Online Petition

      Passt hier nicht ganz rein, aber es kann jeder lesen und es geht nicht unter wie im Rauslassthread
      Vielleicht kann das ein Moderator bearbeiten, irgendwie geht bei mir die Verlinkung nicht


      Tina schrieb:
      "Ich habe heute morgen so eine pedition unterschrieben, die ich glaube beim
      Bundestag eingereicht werden kann, damit Künstler etc. vom Land
      unterstützt werden sollen. "


      Petition


      Aus der Petition
      " Das Corona-Virus grassiert und damit gehen zahlreiche Maßnahmen einher. Unabhängig davon, ob diese gerechtfertigt sind oder nicht, haben sie unmittelbare Auswirkungen, nicht nur auf betroffene Firmen, Unternehmen, Gesellschaften u.ä., sondern - im Fall von Absagen von Veranstaltungen wie Konzerten, Messen, Aufführungen in Theatern, Opern- und Konzerthäusern u.a. - auch auf etliche Freiberufler, die von den Einnahmen aus solchen Veranstaltungen ihren Lebensunterhalt bestreiten.
      ...
      Ich fordere daher von der Bundes- und den Landesregierungen, sich bei den angedachten Finanzhilfen und Unterstützungen nicht nur auf Unternehmen und Firmen sowie deren Angestellte zu konzentrieren, sondern vor allem auch die mitunter wesentlich prekärere Lage der Freiberufler/Kunstschaffenden zu berücksichtigen, die Finanzhilfen mithin ausdrücklich auch auf diese auszuweiten, und dies so unbürokratisch wie möglich. ..."

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Ramone ()