01.04.2020 - Elvis de Sade, GrGr, Mikroplastik - Sunny Red, München // coronabgesagt

    • 01.04.2020 - Elvis de Sade, GrGr, Mikroplastik - Sunny Red, München // coronabgesagt

      Mi 01.04.2020
      Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr
      Abendkasse: 7 bis 12 Euro

      ELVIS DE SADE aus München veröffentlichten am 15. März 2020 ihre Debüt-EP "Angelus Novus" bei Young & Cold Records. Am 1. April wird dieser Release im Sunny Red mit einem Konzert gebührend gefeiert. Support kommt von GRGR und MIKROPLASTIK. Wer auf Dark Wave und Gothic Rock steht, sollte dieses Ereignis nicht verpassen.

      Beeinflusst von den Eurodance-Hymnen der 90er, die mit der düster-existenzialistischenGrundhaltung des Dark Wave verbunden werden, stehen [b]ELVIS DE SADE[/b] musikalisch fürExzess und Verfall – wie ihre Namensgeber: die Popkultur-Tragödie Elvis Presley undMarquis de Sade, der Philosoph des Schreckens, der Amoral, der Pervertierung der Dinge.ELVIS DE SADE wurden 2017 in München gegründet. Die Stücke wurden von Andreas Rentzkomponiert und arrangiert, die Texte stammen aus der Feder des Sängers Leo Schild. Beiihren Live-Auftritten werden ELVIS DE SADE von Felix Hölter am Bass und Cosima Weiske amSynthesizer begleitet.Nach ihrer ersten Demo 2018 veröffentlichen ELVIS DE SADE jetzt die EP “Angelus Novus” beiYoung & Cold Records: Eine Collage aus Samples, Noise, technoiden Beats und verklärten Pop-Melodien eröffnet das melancholische Grundgefühl einer Gegenwart. Eine Gegenwart, die in ihrem Überfluss einzig Melancholie und Sehnsucht evoziert. (Quelle: Bandinfo)

      Reflektier deinen Alltag! Für sein neues Album hat sich GRGR "So viel Zeit“ genommen. Raus aus der Resignation hin zur Reflektion und Rebellion. Die bekannte Mischung aus Gameboy Sounds, Gitarre und Synthies fügt sich zu einer Mischung aus Wave und Synth-Pop mit punkigen Elementen, die genau weiß was sie will und doch verloren im Nichts schwebt. Kapitalistische Verwertungslogiken? GRGR nutzt seine Zeit lieber um herauszufinden, wie er die umgehen kann, statt sich ständig zu optimieren um unablässig einsatzbereit, produktiv und effizient zu sein. Einfach treiben lassen und seine Zeit genießen. Am Ende verarbeitet GRGR seine Erlebnisse der letzten vier Jahre auf dem sehr persönlichen Album – Herzschmerz, Fantasie, Blödsinn – alles ist vertreten.Mit seinem Album reißt GRGR seine Fans mit, bringt sie zum Nachdenken und zwischendrin hat er einfach Spaß.Sein persönliches Glück hat GRGR in der Musik gefunden – und bis er sich nicht mehr mit Verwertungslogiken rumärgern muss, spielt er weiter Konzerte und produziert weiter Hymnen für die Rebellion!Das Album erschien am 24. Mai 2019 über Zweihorn Records als Tape und Digital. (Quelle: Künstlerinfo)


      MIKROPLASTIK
      Stil: Postpunk, Pop, Wave
      Heimat: München

      MIKROPLASTIK ist eine neue Band aus München, die klingt wie ein Mix aus Postpunk, NDW, Pop und EBM. (Quelle: Künstlerinfo)

      Quelle: Feierwerk
      https://www.feierwerk.de/konzert-kulturprogramm/detail/2020-04-01-30896/
      ________________________________________________________
      "Sometimes, when nothing out there makes any fucking sense at all, music does." (Justin Sullivan)