22.09.18 NoyceTM + Seadrake, Milla, München

    • 22.09.18 NoyceTM + Seadrake, Milla, München

      NOYCE™ begeben sich auf Heimat[reise]

      In über 20 Jahren haben sich die Düsseldorfer Klangkünstler mit Alben wie „The White Room“, „Coma“, „Un:Welt“, „Past:ique“ eine treue Fangemeinde aufgebaut. Ihr aktuelles Album „Love Ends“, u.a. von John Fryer (HIM, Depeche Mode, Nine Inch Nails, Xymox etc. und Krischan Wesenberg (Rotersand, L’Âme Immortelle etc.) abgemischt, wurde durch die Bank von den Medien gefeiert, war 2 Wochen Platz 1 in den GEWC und landete in den Top 3 der Deutschen Alternative Charts. „Sense of Despair“ entwickelte sich schnell zum Clubhit und „Heimat“ erzielte Radio Airplay u.a. beim WDR 2. Aber auch ältere Tracks wie „This World“,„Panique“, „Fall[out]“, „Sleepwalker“ oder „Tagwerk“ haben einen bleibenden Eindruck auf den Tanzflächen hinterlassen und werden heute noch gerne gespielt. Live tourten NOYCE™ mit Genregrößen wie VNV Nation und Diary of Dreams, spielten Gigs mit ASP oder The Crüxshadows und überzeugten auf vielen Festivals, wie u.a. M’era Luna, Infest Festival/UK 2017, Wave Gothik Treffen, Blackfield Festival, Autumn Moon (2015 & 2016), Dark Munich Festival, Summer Darkness oder auch dem genrefremden NRW Tag 2016. NOYCE™ faszinieren durch eine technisch hochwertige Show, inkl. eindrucksvoller Beamerprojektion und synchron programmierter Lichteffekte, vor allem aber durch Ihre, von enormer Spielfreude geprägte Bühnenpräsenz. Zusätzlich sorgt der Einsatz „unüblicher“ Instrumente wie beispielsweise einer singenden Säge, sowie die Unterstützung durch die Violinistin Jessica Keuther für weitere Abwechslung auf der Bühne.

      Support: Seadrake

      ((Quelle: Milla-Webseite))

      Einlass: 19:30 // Beginn: 20:30
      VVK: 13,00 € zzgl. Geb. // AK: 16,00 € (https://www.noycetm.de/ticket.htm#art6a)
      "Fuck you! At my own pace." (Nick Cave)