13.03.18 Orphaned Land + Lunarsea + Subterranean Masquerade + Dirty Shirt, Backstage, München

    • 13.03.18 Orphaned Land + Lunarsea + Subterranean Masquerade + Dirty Shirt, Backstage, München

      Unsung prophets & dead messiahs - so wird das neue Album der Israelis Orphaned Land heißen, das schon sehnsüchtig von den Fans erwartet wird. Ende Januar ist es soweit - genügend Zeit also, die Scheibe bis zum Konzert am 13.03. zu inhalieren. Ein paar Songs - darunter eine Zusammenarbeit mit Blind Guardians Hansi Kürsch - sind bereits bekannt und machen extrem Lust auf mehr. Orphaned Land setzen sich seit Jahrzehnten für Völker- und Religionsverständigung ein, auf ihren Konzerten feiern alle Konfessionen einträchtig nebeneinander, was leider in der echten Welt immer weniger gelingen will. Dagegen kämpft die Band mit unvermindertem Engagement an. Nebenbei macht sie auch noch exzellenten Oriental Metal. Hingehen? Hingehen!

      Lunarsea aus Italien steuern Melodic Death Metal bei, Subterranean Masquerade (mit Orphaned-Land-Drummer Matan Shmuely an den Kesseln) aus Israel proggen ordentlich, und Dirty Shirt aus Rumänien runden den wie immer hochgradig internationalen Abend mit ihrer Rock-Folk-whatever-Mischung gebührend ab.

      Orphaned-Land-Konzerte (inklusive aller Vorbands) sind immer spannend, mitreißend, familiär und etwas ganz Besonderes.

      13.03.18 Backstage Halle,
      Einlaß 18.00, Beginn 19.00
      Tickets: 22 Euro plus Gebühren







      "Fuck you! At my own pace." (Nick Cave)